Die wingwave-Methode ist ein Coaching auf Emotionsebene, das für Sie spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zur Reduktion des Verlangens nach der Zigarette führen kann.

Vom Kopf her wissen Sie, dass das Rauchen für Sie schädliche Auswirkungen haben kann.

Jedoch ist das Verlangen nach einer Zigarette immer wieder stark vorhanden.
Viel ist beim Rauchen auch durch Gewohnheitsmuster bestimmt, die sehr oft unbewusst ablaufen.

Der erste Schritt besteht deshalb darin, die Auslöser und Gewohnheitsmuster Ihres Rauchverhaltens punktgenau aufspüren.
Mit dem bewährten Muskeltest aus dem wingwave-Coaching finden wir diese.

Das können beispielsweise sein:

- verschiedene Emotionen (z.B. Ärger, Trauer, Streß allgemein)

- bestimmte Situationen (z.B. Zigarette nach dem Essen, Zigarette zum Kaffee)

- Angst vor dem Scheitern/dem „Rückfall“

- Angst vor Gewichtszunahme


Im zweiten Schritt
lösen wir durch die Augenstimulation die emotionale Verbindung von Auslöser/Gewohnheitsmuster und Rauchverhalten.

Der Muskeltest zeigt uns dabei die ganze Zeit den Fortschritt an.

Sie werden schon bei der ersten Sitzung spürbare Veränderungne an Ihrem Rauchverhalten wahrnehmen.


Unterschied: Hypnose - wingwave

Hypnose gilt immer noch als das Mittel, um wieder zum Nichtraucher zu werden.

Lassen Sie mich nachfolgend kurz die Unterschiede zwischen Hypnose und wingwave erläutern:

Während einer Hypnosesitzung arbeiten Sie in einem Trancezustand mit Ihrem Unterbewusstsein.

Beim wingwave-Coaching arbeiten wir auch mit Ihrem Unterbewusstsein allerdings hellwach und zusätzlich unterstützt durch den Muskeltest.

Der Muskeltest lotst uns durch alle relevanten Bereiche.
Damit haben wir die Gewissheit, dass wir punktgenau alle konkreten Auslöser und Gewohnheitsmuster finden und diese auflösen können.

Damit haben Sie auch die Sicherheit, das Sie zukünftig für alle Situationen gewappnet sind.

Entscheiden Sie sich selbst, welches für Sie der geeigneteste Weg erscheint.

Weitere detailliertere Fragen beantworte ich Ihnen gerne beim kostenfreien Vorgespräch, telefonisch unter: 0151 54 13 78 64

oder eine Nachricht über das Kontaktformular