Der Myostatiktest oder auch kurz Muskeltest genannt, dient uns beim Coaching als Rückmeldung von Ihrem Körper und Ihres emotionalen Gedächtnisses, bzw. Ihrem Unterbewustsein.

Wird der Mensch z.B. mit Stress konfrontiert, der im Zusammenhang mit im Gedächtnis gespeicherten unangenehmen Erlebnissen oder Erinnerungen steht, dann reagiert der Muskel kurz mit einer Schwächereaktion.

Dies ist auch unabhängig davon, ob der Stress real vorhanden ist oder nur gedanklich.
Das kennen Sie sicherlich auch aus eigenen Erfahrungen, das die bloße Erinnerung an bestimmte Ereignisse Ihnen Kraft abzieht.

Weitere Einsatzmöglichkeiten des Muskeltest:

Wir sind damit in der Lage, die genauen Ursachen Ihrer Ängste oder Blockaden zu bestimmen.

Beim Rauchen können wir damit die Auslöser und Gewohnheitsmuster, die letzendlich das Rauchen unterstützen lokalisieren.

Bei der Teilearbeit, der imaginativen Systemstruktur-Aufstellung, der timeline-Arbeit und der Ressourcenaktivierung dient uns der Muskeltest als feedback und Planung der Vorgehensweise innerhalb des Coaching.

Weitere detailliertere Fragen beantworte ich Ihnen gerne beim kostenfreien Vorgespräch, telefonisch unter: 0151 54 13 78 64

oder eine Nachricht über das Kontaktformular